Bogenbau

Lina hat letztes Jahr mit den „Naturindianern“ Pfeil & Bogen gebaut. Niklas wollte damit natürlich auch spielen – leider ist er dabei gebrochen. Großes Drama… Das müssen wir „wieder gut machen“.

Reparieren ging nicht. Wie man einen Bogen baut, wußte ich auch nicht. Kann ja nicht so schwer sein – dachte ich. Ich also in den Garten zum Haselnussstrauch; der soll sich ja (… dachte ich…) besonders gut zum Bogenbau eignen. Ich mach’s kurz. Tut er nicht. Das Holz ist sofort gebrochen („Mensch Papa“….).

Das konnte ich natürlich nicht auf mir sitzen lassen. Durch eine glückliche Fügung, hat mich Marcus (wir haben uns über den Blog kennen gelernt; http://www.erdenweg.de) erklärt, wie man einen Bogen baut.

DSC_5238 DSC_5240

Die Bilder sind in der Kinderecke unter „Bogenbau“ hinterlegt.

Herzliche Grüße

Tom

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s