Holzwerker Treffen in München

Heute wende ich mich einmal mit einem persönlichem Anliegen an Euch. Mir liegt sehr viel am Austausch mit Euch. Das war und ist ein Grund, weshalb ich überhaupt diesen Blog betreibe. Hier klappt das schon ganz gut, ich denke aber, dass da „noch was geht“.

Eine weitere Möglichkeit der Kommunikation findet auch viel über zwei große Internet Foren statt, in denen ich mich in den letzten Jahren recht intensiv eingebracht habe. Dort habe ich mich nun abgemeldet. Ich bin mittlerweile zu der Überzeugung gelangt, dass das Medium Internet zu anfällig ist für Missverständnisse. Mir ist es nun leider wiederholt passiert, dass sich Streitereien und Missverständnisse mit Leuten entwickelt haben, mit denen ich „an sich“ auf einer Wellenlänge bin. Leute, von denen ich sehr viel halte. Das finde ich sehr schade.

Im norddeutschen Raum gibt es ein jährliches Treffen von Holzwerkern. Mir war das bisher zu weit zum Fahren. Mich würde einmal Euere Meinung interessieren, ob Interesse an einem z. B. monatlichen Stammtisch  bestünde? Ich könnte mir vorstellen, dass man sich in einer netten Lokalität trifft (z. B. Alter Wirt / Forstenried) und sich zu Themen austauscht, die sonst in den Foren oder Blogs diskutiert werden.

Warum nur anonym und nicht wieder „klassisch“?

Ich wäre dabei.

Herzliche Grüße

Tom

Advertisements

34 Kommentare zu “Holzwerker Treffen in München”

  1. Halo Tom,

    Deine Idee sowas im Süden aufzuziehen finde ich klasse, hat man doch nicht gerade vor der Haustüre Gleichgesinnte, und wenn doch vieleicht einen. Ein Jahrestreffen wäre eine Überlegung wert -wenn auch etwa 400km ein Weg. Mal sehn.

    Grüße Andreas

    Gefällt mir

  2. Hallo Tom,

    wie ich schon bemerkte, ich finde es schade, dass Du den Foren den Rücken kehrst.
    Ich wünsche bei dem Vorhaben des monatlichen Stammtisches viel Glück und denke mal, dass ich mir ein Besuch zum Jahrestreffen überlegen würde. Das persönliche Zusammentreffen hat eine gänzlich andere Qualität. Wir sind Menschen und nur ein Teil ist mit dem Holzwerken ausgefüllt. Somit ist es sehr interessant, die ganze Person kennen zu lernen. Viel Erfolg!
    Es gibt ja auch noch die Blogs, auf den kann man ja nachvollziehen, was alles auf der Lernkurve weitergeht!

    Herzliche Grüße

    Uwe

    Gefällt mir

    1. Hallo Uwe,
      ja, schade finde ich es auch. Auch, weil man dann den räumlich beschränkenden Faktor nicht hat. Ich finde es aber zu schade, wenn ein Kontakt zu jemandem kaputt geht oder beschädigt wird, nur, weil das Medium (Internet) nicht das richtige ist und sich Missverständnisse entwickeln. Ich möchte das jetzt gerne mal im direkten Kontakt ausprobieren. Und ich glaube auch, dass so etwas im Großraum München noch fehlt; bei den Drechslern gibt es so etwas schon sehr lange und offenbar auch gut funktionierend.

      Mit der Regierung hab ich auch schon mal locker gesprochen. Vielleicht ergibt sich sogar tatsächlich ein „Jahrestreffen“. Das müsste dann aber im Garten stattfinden; sprich Sommer. Aber das lasse ich jetzt alles mal auf mich zukommen.

      Herzliche Grüße

      Tom

      Gefällt mir

  3. Hallo Tom,

    sehr gerne, wir sollten uns eh mal wieder treffen, wenn es bei mir etwas ruhiger geworden ist.
    Einen ersten Stammtisch um sich kennen zu lernen und dann weitere um Themen zu vertiefen fände ich sehr gut. Ist halt immer eine Terminfrage, aber allen wird man es nicht recht machen können.

    Gruß Marcus

    Gefällt mir

  4. Hallo Tom,

    das Treffen in Darmstadt ist das „Treffen bei Gero“.

    Und dann gibt es in Ostwestfalen Treffen. Also auch nicht Nord-, sondern Westdeutschland.

    Aber etwas in der Nähe wäre etwas, worum ich Dich beneiden würde.

    Liebe Grüße
    Pedder

    Gefällt mir

  5. Hallo Tom,

    ich komme aus dem Raum Ulm. Ist jetzt nicht sooo weit weg aber für ein monatliches Treffen dann doch zu weit für mich. Habe ja jetzt schon zu wenig Zeit für meine Holzwerker Projekte.

    Bin da ganz bei Andi und wäre bei einem (halb)jährlichen Treffen bestimmt dabei.

    Gruß
    Michael

    Gefällt mir

  6. Hallo Tom,
    ich wäre mit dabei! Man müsste sich noch mal Gedanken machen, ob man sich einfach so trifft (am Anfang sicherlich ok) oder ob man ein gewisses Programm organisiert -Projektvorstellungen, Schwerpunkt Themen vorgeben, etc.
    Als Treffpunkt wäre vielleicht ein zentraler Ort besser geeignet,da doch manche von außerhalb kommen.

    Gruß Martin

    Gefällt mir

    1. Schönen guten Morgen Martin,
      prima 🙂
      Ich denke, jetzt beim ersten Mal probieren wir das mal aus und da können wir den weiteren Ablauf ja besprechen. Es wurde schon vorgeschlagen, das monatlich und regelmäßig zu machen. Man kann das auch jeweils mit einem Werkstatt Aufenthalt bei jemandem verbinden und / oder auch mit einem bestimmten Thema. Bei den Drechslern wird das offenbar gerne gemacht. Die Idee finde ich auch sehr gut. Dann kann sich da ein sehr schöner und reger Austausch entwickeln, der alle weiter bringt. Ohne Kommerz.

      Herzliche Grüße

      Tom

      Gefällt mir

  7. Hallo Tom, tolle Idee. Ich wäre auch interessiert, allerdings müßte der Termin passen, da die Anreise von Berlin doch etwas länger dauert. Welches Treffen im Norddeutschen Raum meinst Du? Gruß Hardy

    Gefällt mir

    1. Schönen guten Morgen Hardy,
      in Darmstadt gibt es ein monatliches Treffen und dann gibt es noch ein jährliches Treffen bei „Gero“ in „Norddeutschland. Genaueres kann ich Dir leider nicht sagen. Im Forum von Dieter kann man Dir aber da sicher weiterhelfen.

      Herzliche Grüße

      Tom

      Gefällt mir

      1. Das jährliche Treffen „bei Gero“ ist in Darmstadt. Das ist definitiv nicht Norddeutschland 😀

        Zusätzlich gibt es unter den Rhein-Main-Holzwerkern noch den monatlichen Stammtisch reihum.

        Gefällt mir

      2. Hallo Dietlind,
        ja, das war ein wenig unglücklich ausgedrückt von mir mit „Norddeutschland“. Sicher aber ist es (ziemlich…) „nördlich“ von München. Und auch sicher ist, dass es im „Süddeutschland“ kein vergleichbares Treffen gibt.
        Das war ja auch der Grund, weshalb ich in den letzten beiden Jahren ein Treffen in München organisiert habe. So etwas fehlt in meinen Augen „hier“ schlicht und ich habe mitgenommen, dass es den ein oder anderem ähnlich geht. Das ich bisher nicht in Darmstadt war, hat verschieden Gründe, die aber bei dem Thema „nichts Vergleichbares im süddeutschen Raum“ nichts zur Sache tun.

        Herzliche Grüße

        Tom

        Gefällt mir

      3. Schade, dass ich nicht noch mal oben an der richtigen Stelle antworten kann. Mein Kommentar bezog sich nur auf Dein

        „in Darmstadt gibt es ein monatliches Treffen und dann gibt es noch ein jährliches Treffen bei „Gero“ in „Norddeutschland. “

        Alles andere, was Du schreibst, war vorher schon verständlich 😀

        Gefällt mir

      4. Schönen guten Abend Dietlind,
        warum das nicht geht, erschließt sich mir nicht – ich bin da leider an die mir zur Verfügung gestellte Technik gebunden. Man muß dazu allerdings wissen, dass – mir – zum damaligen Zeitpunkt nicht bewußt war, dass es nur „das eine“ Treffen (Gero/Darmstadt) gibt. Ich bin – damals – von derer zwei ausgegangen.

        Herzliche Grüße

        Tom

        Gefällt mir

  8. Servus Tom,
    auch wenn ich im Südwesten lebe, bin ich doch familiär bedingt des öfteren im Norden von München unterwegs. Das wird in nächster Zeit sicherlich eher mehr wie weniger werden.
    Also wenn ihr ein Treffen an einem Wochenende (Samstag, Sonntag) einmal plant, wäre ich euch sehr dankbar und sehr gerne dabei.
    Herzliche Grüße,
    Dominik

    Gefällt mir

  9. Hallo Tom,
    Die Diskussion um Friedrichs Beitag, oder? Ja, schade.

    Ich finde Deine Idee einen Münchner Stammtisch zu bilden klasse und wäre dabei!

    Viele Grüße

    Andreas

    Gefällt mir

  10. Hallo Tom,
    ich möchte meinem Vorredner beipflichten. Mich interessiert am Holz basteln auch mehr das Erschaffen als das Beschaffen (von feinen, feinsten oder gar allerfeinsten Werkzeugen) 😉
    Als Mitleser in Deinem Blog kann ich mir auch einen solchen Stammtisch gut vorstellen. Ich bin dabei!
    Viele Grüße
    Manfred

    Gefällt mir

  11. Hallo Tom,

    zuerst einmal schade das Du die selbe Misere im Holzwerker Forum erlebt hast, wie ich vor 6 Monaten. Auch ich habe dem Forum gänzlich meinen Rücken gekehrt. Wobei ich sagen muss, das die hitzigen und unendlichen Diskussionen und auch blöde Sprüche eher im „alten Holzwerker Forum“ vorkamen.

    Dort diskutiert man ja „von Höchsen auf Stöcksen“ Die Frage nach dem Schärfen eines Hobelmessers dreht sich nach der zehnten Antwort um in „Wieso schmiedest Du Dein Messer nicht selber ? Und wieso nimmst Du keinen bei Mondlicht gehärteten Stahl…………..
    Leider gerät das dann oft in eine meist persönliche und blöde Diskussion. Auch die ständige Huldigung „des Hausherrn“ ging mit total auf den Keks.

    München ist leider 300 km von mir entfernt. Aber vielleicht würde man ja mal ein Sommertreffen mit mehreren Holzwerkern hinbekommen.

    An so einem Stammtisch würde ich wahrscheinlich nicht fehlen. Sehr nette Idee.

    Danke für Deinen Blog

    Gruß Andi

    Gefällt mir

    1. Schönen guten Abend Andi,
      ja, das habe ich damals auch mitverfolgt und mir meinen Teil dabei gedacht. Nur ignorieren hat (bei mir) leider nichts gebracht. Mein Schlüsselerlebnis hatte ich letzte Woche, als es recht heiß im Forum über ein Thema her ging. Dann ein Telefonat und die Sache an sich war in kürzester Zeit erledigt. Da hätte man sich viel Ärger sparen können – vis a vis.

      Die Sache mit einem Sommer Event ist auch schon im Hinterkopf. Der Garten würde es sogar hergeben. Im ersten Schritt möchte ich das aber nun erstmal auf „neutralem Boden“ versuchen. Ich kann derzeit auch noch gar nicht abschätzen, wie viele Interessierte hier im Münchener Raum eigentlich sind. Für eine „Jahres Aktion“ könnte ich mir auch vorstellen, dass es Leute geben könnte, die von weiter herkommen. Aber: das hängt immer von uns allen ab. Das lebt von den Leuten.

      Dir noch einen schönen Abend.

      Herzliche Grüße

      Tom

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s