1. Planung

Die Planung ist schnell erledigt – ich baue den Schrank so, wie Caro das will. Klar – so macht „Mann“ das, ja… 🙂

DSC_7245

Das sollte darstellbar sein. Ich habe noch in Aussicht gestellt, dass das ganze in Rahmenbauweise erstellt werden muß – das wurde abgenickt.

Als Holz soll meine Mahagoni Bohle zum Einsatz kommen. Das Holz ist noch von meinem letzten Einkauf des letzten Holzhändlers hier in München – die ganze Bohle hat mich im Ausverkauf keine 50 € gekostet. An sich ein Witz. Für den Schrank aber genau richtig von der Menge her.

Weiter mit „2. Aushobeln der Teile – maschinell

 

Zurück zur Projektübersicht Waschbecken-Unterschrank

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Mein Weg als Hobbyschreiner

%d Bloggern gefällt das: