8. Korpus Verputzen und fertig stellen

Nun kann der Korpus verputzt & „schön“ gemacht werden.

DSC_7752

Bei diesen Arbeiten nutze ich sehr gerne den Lie Nielsen Nr. 62. Er ist schön lang und hilft mir so, „über’s Eck“ eine einheitliche Fläche zu erzeugen.

DSC_7754

Mit dem kleinen Lie Nielsen Nr. 102 breche ich die Kanten. Mit dem Stemmeisen nehme ich den letzten kleinen Rest von den Kanten weg, wo ich mit dem kleinen Hobelchen nicht hinkomme.

DSC_7755

So gefällt mir das – schön.

Es geht weiter mit „9. Füsse herstellen & das Finale

Zurück zur Projektübersicht Waschbecken-Unterschrank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Mein Weg als Hobbyschreiner

%d Bloggern gefällt das: