Bar Hocker

Ich geb’s zu: ich wollte endlich mal wieder ein wenig „richtig“ spielen in der Werkstatt. Ein neues Projekt muss her.

Wir könnten neue Barhocker gebrauchen. Stühle baue ich nicht so sonderlich gerne, aber da verstecken sich einige Herausforderungen.

  • kein 90 Grad Winkel
  • Drechseln
  • erster Einsatz meiner neuen Domino DF 500 Fräse
  • Leimholz herstellen
  • Fügen per Hand

Ich freue mich auf ein neues Projekt, bei dem ich wieder richtig arbeiten kann.

1. Teil – Aushobeln + Verleimen der Sitzfläche

DSC_2078

3. Teil – Zuschnitt der Beine

Eigentlich hätte ich den Beitrag auch „auf dem Weg in den Wahnsinn“ nennen können. Einfach strukturierte Menschen wie ich sind einfach mit zwei Winkeln (der Profi nennt es wohl Schifterschnitt) überfordert. Es hat dann einiges an Nerven und diverse Versuche gebraucht, bis es endlich gepasst hat.

DSCF1350

4. Teil – Verbindungen herstellen

Heute kann ich mich nun den Verbindungen widmen – der erste Einsatz meiner Domino Fräse. Ich bin ja mal gespannt, was das Wunderdinges so drauf hat 🙂

DSCF1399

5. Teil – Finale

Heute werden die Hocker fertig. Ich bin ja gespannt, ob das alles so klappt und funktioniert, wie ich mir das so vorgestellt habe…

DSCF1445

Fertig

Advertisements

Mein Weg als Hobbyschreiner

%d Bloggern gefällt das: