Holz Handwerk Messe Nürnberg 2016

Es sind wieder zwei Jahre vergangen – dieses Wochenende war die Holz Handwerk 2016 wieder in Nürnberg. Ich war gespannt, was es dieses Jahr an Neuigkeiten geben wird. Hier nun einige Eindrücke von meinem heutigen Rundgang:

_NIK4324

Das Parken ist leider ein Problem auf dem Messegelände. Erst steht man im Stau, um dann 9 € für den Parkplatz zahlen zu dürfen. Dann steht man für eine (kostenlosen) Shuttle Bus an, der einen vor die Messehalle fährt, wo man hin will. Unter dem Strich sind da das letzte mal so rd. 45 min. dabei draufgegangen. Auf dem Rückweg dann das gleiche Spielchen…

Dieses Jahr habe ich es anders gemacht. Ich habe unseren Fahrradträger ans Auto montiert, das Rad drauf und los ging’s. Bei der Messe angekommen, habe ich ein wenig vorher geparkt und bin die letzten ca. 1,5 km geradelt. Alles in allem keine 10 min – kostenlos.

Geht doch 🙂

Weil ich das das letzte mal nicht mehr gesehen hatte, bin ich dieses Jahr am anderen Ende auf die Messe gegangen und habe mir die Fensterbau auch noch ein wenig angeschaut. Ok, da waren – für mich – jetzt nicht so die riesen Themen dabei. Ich muss aber auch zugegeben, dass war & ist nicht mein Fokus.

_NIK4325

Auf dem Weg durch die Hallen kommt man dann an doch ziemlich beeindruckenden Fräsern vorbei. Allein hier abgebildet sind einige Fräser, die das ein oder andere „Problem“ schnell gelöst hätten (z. B. der Kugelgräser oder der Wechseldorn für die Tischfräse).  _NIK4327

Eine gute Idee – und funktioniert augenscheinlich recht gut. Das Schleifgut wird mit Luft gehalten und der Staub in den darunterliegenden Tisch abgesaugt.

_NIK4328

Diese Mirka Druckluft Schleifer habe ich dieses Jahr – wieder – ausprobiert. Sie sind schön leicht, haben ein gutes Schleifbild und saugen gut ab. Vibrationen sind aber – auch – da.  _NIK4330

Da habe ich sehr lange gestöbert – und den ein oder anderen Tip für’s Christkind gefunden 🙂

_NIK4331

Diese Verleimhilfen sind clever und machen einen sehr guten Eindruck. Schön finde ich die Idee mit dem Exzenter Klemmhebel und der massiven Ausführung.

_NIK4332

_NIK4334

Gelesen hatte ich schon von diesen Kopier – Unterfräsen. Das hat gut funktioniert, auch wenn mir diese Sägegriffe nicht so gut gefallen haben. Aber das liegt ja nicht an der Maschine.

_NIK4335

Diese Trockenkammer für den „kleinen“ Privatanwender hätte mich schon sehr gereizt. Es gibt sie in verschiedenen Größen. Nach dem Preis habe ich auch gefragt. Sie ist die die 3.700 € sicherlich wert – wollte ich dann aber doch nicht ausgeben.

_NIK4336

_NIK4337

Damit sollten die Probleme rund ums Klemmen & Fixieren beim Verleimen der Geschichte angehören.

_NIK4340

_NIK4341

_NIK4342

Dieses Prinzip von Rali mit den Wegwerfklingen scheint wirklich gut anzukommen. Ausprobiert habe ich es auch. Geht.

_NIK4343

Bei meiner Hobelmesserwelle brauche ich diese Einstelllehren – zum Glück – nicht.

_NIK4345

Diese Langlochbohreinrichtung war – mir – zuviel.

IMG_2499

Kommt mir ein wenig so vor, wie diese Tischkreissäge vom letzten mal….

Aber die Geschmäcker sind ja glücklicherweise verschieden.

_NIK4346

Ja, eine Vakuum Membran Presse wäre auch was schönes. Ok – träumen darf man ja.

_NIK4347

Es lassen sich aber schon recht schöne Dinge mit so einem Teil machen 🙂

_NIK4348

Diese Gannomat habe ich dann also nun auch einmal live gesehen. Hat mir sehr gut gefallen.

_NIK4349

Ganz schön großes Teil – braucht man wohl auch zum Plattensäge.

_NIK4350

Die drei elektronischen Reiter offenbar auch. Ein wenig hab ich rumprobiert. Das Ding war auf die 3. Nachkomma Stelle genau. Also zumindest ich mit meinen Wurstfingern komme mit meinem analogen Anschlagreiter besser zurecht.

… zähle ich jetzt schon zum alten Eisen?

_NIK4351

Diese Lösung vom Sägeblatt Schutz / Absaughaube möchte ich mir mal merken. Mit meiner bin ich nicht so 100 % zufrieden. Auch, dass man hier den Schiebestock direkt befestigen kann, gefällt mir gut.

_NIK4352

Ich habe mir ja sagen lassen, dass diese Führungen für eine Bandsäge sehr gut sein sollen.

_NIK4353

Hier noch eine andere – einfachere – Variante für eine Absaughaube.

_NIK4354 (1)

Von einer Bandsäge möchte ich bei solchen Dimensionen des Sägeblattes eigentlich gar nicht mehr sprechen.

_NIK4356

Der Längsanschlag dieses Tisches für eine Kappsäge verfährt elektrisch – bei diesen Längen leuchtet mir der Mehrwert sogar ein.

_NIK4357

_NIK4358

_NIK4359

Das war eine schöne Lösung, auch kleinere Dinge gut und einfach spannen zu können.

… nur, dass ich Fotos gemacht habe, gefiel dem Herren am Stand nicht so sonderlich; eingewilligt hat er dann aber doch.

_NIK4360

Das ist mal eine echte Arbeitserleichterung – der Rücken wird es danken.

_NIK4361

_NIK4362

So ein verstellbarer Anschlag für die Tischfräse wäre auch sehr schön. Ich glaube zwar, dass der Preis iO ist – absolut gesehen, aber trotzdem für mich zuviel. So oft nutze ich das dann doch nicht.

_NIK4363

Auch eine sehr schöne Idee. Vielleicht könnte man sich so etwas ja für „Holz“ bauen? 🙂

_NIK4366

_NIK4364

_NIK4365

Dieses System hat auch was. Mir war / ist es aber zu „speziell“. Das mache ich lieber „so“.

_NIK4368

_NIK4369

… träumen darf man ja 🙂

_NIK4371

Mit diesem Gerät kann man auf sehr einfache Art & Weise schwere Lasten heben.

Muss ich mir merken.  _NIK4374

Auch sehr pfiffig. Diese „Sack Karre“ fährt die Treppe automatisch & praktisch von alleine hoch & runter.

_NIK4375

Die wäre schon schön – leider zu viel zu groß.

_NIK4376

… hat aber die guten Bandführungen…

_NIK4377

_NIK4378

Wenn man sich bisher immer gefragt hat, wie man diese Strukturen in die Holzoberfläche bringt – so.

_NIK4380

Viel „Hand“ Arbeit ist da nicht mehr.

_NIK4381

Diese Maschinen machen aber schon eine beeindruckende Arbeit.

_NIK4382

_NIK4384

… und der Witz geht auch nicht verloren. Ein ziemlicher Hingucker.

_NIK4385

So kann man Profile maschinell schleifen.

_NIK4386

Von diesen Suva Hauben habe ich ja eine (die 315). Noch einmal das gleiche Modell wollte ich aber nicht (mehr) und ein neues Modell hatten sie nicht.

Mich stört an dem Ding, dass alles Plastik ist. Das Teil, in dem der Klemmhebel sitzt ist schon lange abgebrochen; ich kann es „gerade noch“ befestigen. Ein klein wenig kommt man (ich) doch immer wieder an den Absaugschlauch, das verbiegt dann den Keil, an dem die Haube befestigt ist mit der Folge, dass das Sägeblatt in die Seitenteile schneidet. Nach nunmehr 2 Jahren ist die eine Seite praktisch nicht mehr vorhanden. Das lästigste aber ist, dass man die Haube immer mit der Hand heben muss – sonst klemmt das Schnittgut.

Mein Fazit: es mag sein, dass die anderen am Markt befindlichen Schutzhauben schlechter sind. „Gut“ ist diese aber auch nicht.  _NIK4388

Eine nette kleine Bastelei, von der die Kinder auch etwas hätten. Das kommt auf die Projektliste.

_NIK4389

_NIK4390

_NIK4391

_NIK4392

Darauf hatte ich mich sehr gefreut. Das sind die Modelle der Schreiner, die ihren Meister gemacht haben / machen. Da sind sehr schöne Ideen & Anregungen mit dabei.

Toll, was die Jungs & Mädels so drauf haben!

_NIK4393

Das ist natürlich auch eine Idee, um sich das Schärfen der Bohrer zu sparen. Warum nicht?

_NIK4394

Von diesen Kurvenlinealen habe ich ja auch eines. Das Sortiment ist offenbar deutlich größer geworden.

_NIK4395

Auch der Wettbewerbsgedanke durfte auf der Messe nicht fehlen.

_NIK4396

Am Stand von Hager konnte ich – natürlich – nicht vorbei gehen. Tolle Sachen waren da zu sehen.

_NIK4397

Ein Aushöhlwerkzeug, das den „Abfall“ gleich mit ausräumt / absaugt.

_NIK4398

Eine Kugeldrehvorrichtung mit Schmutzfänger.

_NIK4399

Eine Vorrichtung zum Gewindeschneiden.

_NIK4400

Eine Vorrichtung zum Ausdrehen einer Schüssel (Schlüsselstecher), um Holz zu sparen und so einiges mehr.

_NIK4403

Mit den Dekupiersägen kann man sehr schöne Dinge machen. Ich bin dafür leider zu grobmotorisch.

_NIK4404

_NIK4405

Ja, die geht schon eher in die Richtung, die ich mir vorstelle.

_NIK4406

Jan war da.

_NIK4407

Ein ausgewachsener Häcksler. Jetzt brauch ich nur noch einen Traktor 🙂

_NIK4410

_NIK4411

Diese Vorrichtung hat mich sehr beeindruckt und wäre durchaus eine Überlegung wert, wenn man das öfter braucht.

_NIK4412

Deutlich gröber ging es dann einen Stand weiter zu. Diese Teile stehen bei mir auch auf „der Liste“ – aber erst, wenn ich es wirklich brauche. Nur mal eben so, um sie in den Schrank zu legen kaufe ich nichts.

_NIK4413

Aha – so macht man also in der Industrie die Fensterkreuze. Das ist per Hand ja durchaus anspruchsvoll.

_NIK4414

Wow! Da wäre Lina ja sehr beeindruckt. Ich bin es.

_NIK4415

Das war das größte Modell. Hm. Da schaue ich mich noch ein wenig um.

_NIK4416

Schon toll, was man mit Computer Technik heute alles machen kann.

_NIK4417

Strukturierte Oberflächen waren an vielen Stellen vertreten. Scheint gerade ziemlich in Mode zu sein.

_NIK4418

Auch der Konstrukteur Alfred Baumann meiner Stratos war wieder mit von der Partie. Er hat schon was drauf – und die neue Stratos XL macht einen sehr soliden und guten Eindruck auf mich.

_NIK4419

Diese „quick and dirty“ Lösung hat durchaus was.

_NIK4420

Heiko war auch dieses Jahr wieder am Stand von Holzwerken. Ich war drei mal da – und habe es leider nicht geschafft, mal ein paar Minuten mit ihm allein zu reden.

Vielleicht ein anderes mal.

_NIK4421

Auf jeden Fall war der Stand von Holzwerken gut besucht.  _NIK4423

_NIK4425

Wir haben uns nun schon zwei mal einen Holzspalter ausgeliehen. Schauen wir mal.

_NIK4426

Ups – es geht immer noch länger….

_NIK4427

Diese kleinen Wunder Spann Dinger bringen richtig Kraft auf.

_NIK4428

Das habe ich auch das erste mal gesehen – funktioniert elektrisch. Scheint man zu brauchen.

_NIK4429

Die Testmöglichkeit wird sehr gerne genutzt – könnte auch ein Schweizer Käse sein.

_NIK4430

_NIK4433

_NIK4431

Das ist mal ein ganz neuer Ansatz zu schärfen. Das kann sehr gut funktionieren und die Idee ist gut. Was ich persönlich nur nicht so gerne habe ist, wenn man darauf angewiesen ist, bei einem Hersteller zu kaufen. Das wären hier z. B. die Schleifsteine.

Der Ansatz gefällt mir aber.

_NIK4436

Bei Steinert war ich natürlich auch noch. Das sind schon tolle Maschinen & Werkzeuge.

_NIK4437

Die Kollegen von Magma waren gleich nebenan.

_NIK4434

Eine Kopierfräse. Im Hintergrund eine Hapfo in „Groß“ 🙂

_NIK4435

Franz Keilhofer war auch da und hat uns ein wenig seine Art des Schärfens gezeigt.

Sehr sympathisch. Danke!

_NIK4438

Auch Stephan Feichtinger von Magma war da und hat Einblicke gegeben, wie er Schalen hauchdünn drechselt.

Ob ich – irgendwann – mal auf dieses Level kommen werde?

_NIK4439

_NIK4440

Es geht rund, die Späne fliegen. Das Licht inter der Aussenschale hilft, eine einheitliche & sehr dünne Wandstärke zu erzielen.

_NIK4448

Auf dem Rückweg bin ich dann dort wieder vorbeigekommen – und die Schale ist gerade eben fertig geworden.

Sehr schön. Echt beeindruckend.

_NIK4442

Ein mobiles Sägewerk.

_NIK4444

Bei Bosch habe ich mal ein Männer Stichsäge Blatt gesehen 🙂

_NIK4443

Ups – woher kommt das Riesen Teil denn? Und vor allem: bitte wer macht damit was?

Das, wonach es aussieht, wird es ja hoffentlich nicht sein…

_NIK4445

Dann bin ich rüber zu Festool.

Das also ist eine Kervenfräse – die hätte ich mal beim Bau vom Gartenhaus gebraucht.

_NIK4446

_NIK4447

Aha. Das also sind diese neuen „Zauber Dinger“ von Festool. Mit dem Spreizmechanismus können die Teile gut fixiert werden. Allerdings kann man das nur einmal machen (der Spreizanker lässt sich nur einmal spreizen und verbleibt dann im Holz). Das Prinzip aber überzeugt und hält; ist allerdings offenbar nicht ganz billig (32 Spreizanker kosten rd. 34,5 € (inkl. MwSt)). So, wie ich es verstanden habe, ist es bisher nur für die große Domino Fräse (d.h. > 10 mm) geplant.

_NIK4449

Zum Schluss ist mir noch dieses Plakat „über den Weg gelaufen“. Auch eine schöne Konstruktion & Idee.

Mir hat’s gefallen.

 

Ein weiterer Bericht zur Messe ist hier zu finden:

http://www.holzundleim.de/2016/03/holz-handwerk-2016-messebesuch

Advertisements

2 Kommentare zu “Holz Handwerk Messe Nürnberg 2016”

  1. Hallo Tom – vielen, vielen Dank für deinen so ausführlichen schönen Bericht. Du hast einen „gute Schreibe“ – Respekt !
    Gruß, woodworkerhelle

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Mein Weg als Hobbyschreiner

%d Bloggern gefällt das: